Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Aktuelles 1. Herren

Nichts Neues aus Steimbke

Fußball-Landesliga: Auch im sechsten Anlauf kein Dreier – 0:2

Das Fußballjahr 2018 kommt für den SV BE bisher als totaler Rohrkrepierer daher. Auch der fünfte Anlauf in der Landesliga enttüdelte gestern nicht den gordischen Knoten, um endlich einen Dreier einzufahren, mit einer 0:2 (0:0)-Pleite kehrten Mirko Theiss & Co. von der Spvg. Bad Pyrmont zurück. „Es ist wirklich schade, dass wir uns die starke Hinserie nun in so kurzer Zeit völlig kaputtmachen“, meinte Coach Ralf Przyklenk.

Weiterlesen ...

„Aggressivität fehlte“

Fußball-Landesliga: Steimbke verliert 1:3 in Krähenwinkel

Der Tabelle der Fußball-Landesliga darf man aktuell nicht wirklich trauen – zumindest laut Stand vom Sonnabend. Da ließ der SV BE Steimbke auch die vierte Chance auf einen Dreier in 2018 ungenutzt, unterlag mit 1:3 (1:1) beim TSV Krähenwinkel-Kaltenwiede – und grüßte am späten Sonnabend dennoch von Platz drei. Das Trügerische: Bis auf Schlusslicht Eilvese haben alle folgenden Teams noch bis zu fünf Spiele mehr zu bestreiten als die Steimbker, ein klares Bild dürfte die Tabelle also erst am Saisonende liefern.

Weiterlesen ...

Erneut viel Fluktuation im Kader

Fußball-Landesliga: Steimbke muss binnen 46 Stunden zweimal auswärts in Krähenwinkel und Bad Pyrmont ran

Die Chancen fünf und sechs kann und will der SV BE Steimbke am Osterwochenende nutzen, um den ersten Pflichtspielsieg 2018 einzufahren. Gefordert sind die Landesliga-Fußballer von Coach Ralf Przyklenk zweimal in der Fremde: Am heutigen Sonnabend steht um 17.30 Uhr die Aufgabe beim Rangsiebten TSV Krähenwinkel-Kaltenwweide an. Auch der zweite Gegner ist rein vom Tableau her schlagbar: Anpfiff am Montag beim Tabellenelften Spvg. Bad Pyrmont ist um 15 Uhr.

Weiterlesen ...

Historische Chance verpufft

Fußball-Bezirkspokal: Steimbke gestern Abend 0:2 gegen Stelingen

Die Fußballer des SV BE Steimbke ließen gestern eine historische Chance fahrlässig ungenutzt: Der Traum vom erstmaligen Einzug ins Halbfinale des Fußball-Bezirkspokals misslang, der Landesligist musste sich dem Tabellenführer der Bezirksliga 2 vom TSV Stelingen mit 0:2 (0:1) beugen.

Weiterlesen ...

Steimbke will ins Halbfinale

Fußball-Bezirkspokal: Heute Abend in Langenhagen gegen Stelingen

Steimbke. Eine vierte Absage des Bezirkspokalspiels zwischen den Bezirksliga-Fußballern des TSV Stelingen und dem Landesligisten SV BE Steimbke wird es nicht geben. Das Viertelfinale wird heute Abend bereits um 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Soccer-Parks in Langenhagen angepfiffen.

Weiterlesen ...

Spiel der Ersten in Ramlingen fällt aus, aber A-Junioren spielen um 14:00 Uhr gegen Marklohe

Das für heute angesetzte Spiel unserer Erstvertretung beim SV Ramlingen-Ehlershausen fällt auf Grund der Witterungsverhältnisse aus. Wir werden Euch umgehend informieren, sobald feststeht, wann die Partie nachgeholt wird! Wer heute dennoch nicht gänzlich auf Fussball verzichten mag, kann unsere A-Junioren im Bezirksliga-Spitzenspiel gegen die JSG Marklohe unterstützen. Anpfiff ist um 14:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz.

Przyklenk erhofft einen Punkt

Fußball-Landesliga: Steimbke reist zum nächsten Spitzenteam

Harte Wochen stehen im Moment für die Landesliga-Fußballer des SV BE Steimbke an. Nach einer 3:7-Reibe gegen Tündern und dem 1:4 daheim gegen den Heesseler SV reist Steimbke heute zum nächsten Spitzenteam. Beim SV Ramlingen-Ehlershausen ertönt der Anpfiff um 15 Uhr, falls das Wetter es zulassen sollte, da Ramlingen nicht über einen Kunstrasenplatz verfügt.

Weiterlesen ...

Przyklenk erwartet Abstiegskampf

Fußball-Landesliga: Nach 3:7 nun 1:4 – geschwächte Steimbker ohne Druck, Ideen und Präzision

Steimbke. 4:11 Tore und null Punkte aus den beiden ersten Pflichtspielen in 2018: Der Zauber der starken Testspielergebnisse ist beim SV BE Steimbke nach nur 180 Minuten ebenso verflogen wie der Glaube, tatsächlich dem Kreise der Spitzenteams in der Fußball-Landesliga anzugehören. Nach dem 3:7 vor 14 Tagen in Tündern setzte es gestern auf dem heimischen Kunstrasen ein nicht minder deftiges 1:4 (0:2) gegen einen fraglos starken Heeßeler SV.

Weiterlesen ...

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links