Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Aktuelles Jugend

Steimbker A-Junioren feiern Vize-Herbstmeisterschaft

Jugendfußball: A-Junioren des SV BE siegen deutlich mit 5:0 beim TSV Bemerode

TSV BEMERODE 0
JSG STEIMBKE 5

Mit dem 5:0 (2:0)-Erfolg beim TSV Bemerode sicherten sich die Steimbker A-Jugendfußballer die Vize-Herbstmeisterschaft in der Landesliga. Die Kreis-Nienburger
standen defensiv kompakt und ließen über die gesamte Dauer keine Torchance
der Gastgeber zu. In der Offensive vertraute Trainer Heiner Schwarck auf das schnelle
Umschaltspiel seiner Spitzen und wurde nicht enttäuscht.

Weiterlesen ...

C-Junioren siegen 4:2 in Haßbergen

C-Junioren

JSG Haßbergen 2
JSG Steimbke 4

Im letzten Bezirksliga-Punktspiel des Jahres 2018 siegte der Gast auch ohne etatmäßigen Torwart; Talha Baykus, eigentlich Feldspieler, ging ins Tor. Steimbkes Goalgetter Jordan Walcott brachte die Steimbker per Doppelschlag mit 2:0 in Führung (13., 16.). Nachdem Walcott zu Beginn der zweiten Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, beschränkten sich die Gäste auf die Verteidigung des Vorsprungs.

Weiterlesen ...

A-Junioren weiter in der Landesliga-Spitzengruppe

A-Junioren

SV BE Steimbke 4
JSG Hameln-Land 3

Durch den Erfolg gegen die bis dahin punktgleiche JSG Hameln-Land halten sich die Steimbker A-Jugendfußballer weiter in der Spitzengruppe der Landesliga. Das Team von Trainer Heiner Schwarck begann konzentriert und hatte das Spiel unter Kontrolle. Früh nutzte Paul Wilke einen Abwehrfehler zum 1:0 (5.). Den zweiten Treffer besorgte Lennart Wesch (20.) per Strafstoß nach einem Foul an Simon Wilke.

Weiterlesen ...

Jorden Walcot trifft sechsfach gegen JSG Düdinghausen-Deblinghausen

JSG Steimbke 8
JSG Düdinghausen 1
 
Deutlich mit 8:1 gewann die JSG Steimbke das Kreisderby in der Bezirksliga gegen die JSG Düdinghausen-Deblinghausen. Bereits nach vier Minuten gelang Elias Koch die Führung für die Gastgeber. Auch danach bestimmte die Heimmannschaft das Spielgeschehen. Der Ball lief immer wieder gut in den eigenen Reihen und die Torchancen wurden konsequent genutzt, sodass bis zur Halbzeitpause das Ergebnis auf 5:0 hochgeschraubt wurde.

Weiterlesen ...

A-Jugend unterliegt überraschend in Mörsen

JSG Mörsen 4
SV BE Steimbke 1
 
Einen gebrauchten Tag erlebten Steimbkes A-Jugendfußballer im Landesliga-Match bei der JSG Mörsen-Twistringen. Die Gastgeber überzeugten durch ihre Kampf- und Laufbereitschaft, während die Kreis-Nienburger ihre spielerische Linie nur selten fanden. Im ersten Durchgang hatten die Steimbker ein leichtes Übergewicht und konnten den Rückstand (22.) ausgleichen: Simon Wilke (28.) traf nach einer Flanke seines Bruders Paul.

Weiterlesen ...

Wilke-Brüder schießen Steimbke zum Sieg

Jugendfußball: Steimbker A-Junioren weiter in der Spitzengruppe

JSG Steimbke 4 SV Alfeld 1

Die Steimbker A-Junioren zeigten erneut zwei unterschiedlich starke Halbzeiten, trotzdem wurden die Kreis-Hildesheimer in der Fußball-Landesliga mit 4:1 (1:1) bezwungen. Die JSG begann offensiv stark und erspielte sich einige gute Chancen. Paul Wilke (19.) nutzte eine Gelegenheit nach toller Kombination zur frühen Führung. Gleichzeitig stellten die Konter der Gäste die Defensive immer wieder vor Probleme. Durch einen Abstimmungsfehler begünstigt traf Alfeld durch Nico Schal (25.) zum 1:1-Pausenstand.

Weiterlesen ...

A-Junioren gewinnen in Engelbostel

A-Junioren

JSG Engelbostel 1 SV BE Steimbke 3

Mit einem durch Verletzungen und ferienbedingten Abwesenheiten dezimierten Kader traten die Steimbker A-Jugendfußballer bei der Landesliga-Konkurrenz in Engelbostel an. So mussten Tobias Hahn und Christian Zerfowski nach mehrmonatiger Verletzungspause gleich in der Startelf ran und Lukas Paatzsch wurde von den B-Junioren hochgezogen.

Weiterlesen ...

Paul Wilke sichert mit Dreierpack den Dreier

A-Junioren

SV BE Steimbke 3 JFV Calenberger Land 2

Einen glücklichen Heimsieg feierten die Steimbker A-Jugendfußballer in der Landesliga. Im ersten Durchgang hatte der SV BE das Spiel im Griff und ließ kaum Chancen der Gäste zu. Offensiv erarbeitete man sich einige Chancen, von denen eine Paul Wilke nach schöner Kombination zur Halbzeitführung nutzte (38.). Den Ausgleich kurz nach Wiederanpfiff (46.) beantwortete abermals Wilke im Gegenzug mit der erneuten Führung (49.).

Weiterlesen ...

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links