Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Aktuelles 2. Herren

Unsere Zweite siegt 4:1 in Loccum

  TSV Loccum 1
  SV BE Steimbke II 4

Die ersten zehn Minuten gehörten dem TSV mit guten Chancen durch Patrick Nürge und Manuel Droste. Danach machte Steimbke das Spiel und wurde durch ein Tor von Sascha Pachonik belohnt. Die Antwort kam kurz danach durch Dennis Wesemann, der den Ausgleich erzielte. So ging es auch in die Halbzeit.

 

In der zweiten Hälfte war das Spiel zuerst ausgeglichen und beide Mannschaften kamen zu guten Chancen, ehe Faruk Barbaros dem Gast die erneute Führung bescherte. Danach versuchten die Loccumer zunächst noch Druck zu machen, doch durch das Elfmetertor von Barbaros war die Messe gelesen. Barbaros machte kurz darauf seinen lupenreinen Hattrick perfekt und netzte zum 4:1-Endstand.

TSV Loccum: Anhalt – Kliver, Richter (52. Schwarz), Droste, Merkert, Wesemann, Nürge, H. Breiter (46. L. Breiter), Lükens, Stäblein, Lampe.

SV BE Steimbke II: Hanuschke – Safarow, Schatz, Lemme, Schröder, Kretschmer, Haido (64. Tashkov), Thies (87. Paatzsch), Barbaros, Cordes, Pachonik.

Torfolge: 0:1 (21.) Sascha Pachonik; 1:1 (32.) Dennis Wesemann; 1:2, 1:3, 1:4 (74., 82. Foulelfmeter, 90.) Faruk Barbaros.

 

Aus "Die Harke" vom 25.02.2019

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links