Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Die Sparte Fußball bedankt sich ganz herzlich bei Sven Meier vom Hotel zur Post

Sven Meier vom Hotel zur Post in Steimbke, der bereits Ende des letzten Jahres die Pokalspende für das Hallen-Juxturnier übernahm, hat den Fußballern des SV BE Steimbke ein nigelnagelneues und mobiles Trainingstor gespendet. Der Bedarf war bei den Kickern schon länger vorhanden, es haperte jedoch an liquiden Mitteln für diese kostenintensive Investition. Sven Meier bekam Wind von der Sache, zögerte nicht lange und übernahm die gesamten Kosten! Dafür sagt die Sparte Fußball ganz laut DANKE, lieber Sven!

Tor Sven Meier

Lärmschutzwand für den Steimbker Kunstrasenplatz kommt

Der Rat der Gemeinde Steimbke bewilligt einstimmig eine Summe von 100.000 Euro für den Bau / Weitere Klage steht im Raum

Jetzt ist es amtlich, die Lärmschutzwand für den Kunstrasenplatz in Steimbke – auf dem auch der Fußball-Bezirksligisten SV BE Steimbke beheimatet ist – wird kommen. Das hat der Rat der Gemeinde Steimbke in dieser Woche einstimmig beschlossen.

Weiterlesen ...

Trauer um Knut "Tuddel" Ossadnik

Erst vor wenigen Wochen mussten wir uns an dieser Stelle von unserem Ehrenmitglied Manfred Siemering verabschieden. Nun hat sich ein weiteres Original des SV BE Steimbke von dieser Welt verabschiedet: Knut "Tuddel" Ossadnik starb am 18. Juni im Alter von 68 Jahren. Schon immer gehörten die Ossadniks zu den prägenden Figuren des SV BE. Knut und seine Brüder Ulf und Harald spielten einst allesamt für die Erste.

Weiterlesen ...

Wand macht Weg frei

Steimbker Kunstrasenplatz bekommt Baugenehmigung, insofern Lärmschutzmaßnahmen ergriffen werden
 
Niemand hat die Absicht, eine Wand zu errichten, aber sie soll kommen. Ein Ende der Platzsperre ist in Sicht, das Kunstrasenspielfeld des Fußball-Bezirksligisten SV BE Steimbke darf wieder genutzt werden – sobald eine Lärmschutzwand errichtet wurde.

Weiterlesen ...

Außergewöhnliche Infrastruktur

Vielfalt und Top-Voraussetzungen beim SV BE Steimbke – wäre da nicht der Kummer um den Kunstrasenplatz
 
Der SV BE Steimbke darf sich rühmen, infrastrukturell über eine der umfassendsten und gepflegtesten Anlagen im Kreisgebiet zu verfügen. Zwei Sportplätze, zwei Sporthallen, Hallenbad, Naturbad, Gaststätte mit Bowlingbahn, Tennisplätze, Faustballfeld, Schützenheim – alles einen Steinwurf voneinander entfernt.

Weiterlesen ...

Monika Fornaçon dankt „Manni“ Siemering

An diesen Tag erinnert sich Monika Fornaçon noch bestens: Es war Anfang des Jahres 1981, die Frauen-Fußballerinnen des SV BE Steimbke hatten gerade Trainingsschluss, als Manfred „Manni“ Siemering zum Platz kam und sie fragte, ob sie nicht Interesse hätte, Schiedsrichterin zu werden. Sie sei von dieser Idee sofort positiv angetan gewesen. Manni begleitete sie zu Lehrabenden sowie zu ihren ersten Spielen, stets als mentale Unterstützung.

Weiterlesen ...

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links