Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Aktuelles 1. Herren

1. Herren: Steimbke springt auf Relegationsplatz

Mit dem vierten Sieg in Folge hat die Steimbker Erste erstmals seit langer Zeit wieder die Möglichkeit den Abstieg zu verhindern. Der Sprung auf den Relegationsplatz ist nach dem 2:1 gegen den TuS Sulingen geglückt. Auch der direkte Verbleib in der Klasse ist wieder möglich, der TSV Hagenburg liegt nur noch einen Punkt vorn. Die Tore zum wichtigen Sie erzielten Defensivstratege Sebastian Gerke und Oldie Meik Cordes.

1. Herren: Steimbke legt nach

Punkt für Punkt wandert weiter auf das Konto der Datan-Schützlinge. Nachdem man den Spitzenreiter zuletzt stürzte, wurde auch gegen den TV Stuhr gewonnen und drei weitere wichtige Punkte gegen den Abstieg ergattert.

Weiterlesen ...

1. Herren: Spitzenreiter gestürzt - rote Laterne abgegeben

Nach dem wichtigen Erfolg der Vorwoche gegen den TSV Wietzen legten die Datan-Schützlinge nach: Beim Tabellenführer von der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst zeigte man beim 2:1-Erfolg die wohl beste Saisonleistung.

Weiterlesen ...

1. Herren: Endlich ein Sieg

Endlich wird in der Rückrunde der erste Sieg eingefahren: Mit 4:0 schickt der Erste den TSV Wietzen auf die Heinreise. Überragender Mann war Neuzugang Sven Riedel mit zwei erzielten Treffern und einer Torvorlage für Oldie Meik Cordes. Den Schlusspunkt setzte Michael Wanner per Foulelfmeter in der 89. Minute. Endlich drei Punkte aber der Weg zum Relegationsplatz ist noch weit!

1. Herren: 0:0 zur Pause, 0:6 am Ende

Die Erstvertretung kommt nach der Winterpause einfach nicht auf die Beine. Nach drei absolvierten Partien - allerdings gegen Spitzenteams - stehen immer noch null Punkte auf dem Konto, die rote Laterne bleibt fest in Steimbker Hand. Der TuS Drakenburg bezwang die Steimbker mit einem hohen 6:0.

Weiterlesen ...

1. Herren: Spiel gedreht und doch verloren

Auch der zweite Auftritt der Steimbker Erstvertretung im neuen Jahr war nicht von Erfolg gekrönt. Besonders ärgerlich: Ein 0:2-Rückstand wird nach der Pause gegen den FC Sulingen in eine Führung gedreht, um dann am Schluss doch keine Punkte mitzunehmen.

Weiterlesen ...

1. Herren: Fehler helfen Eilvese

Im Nachholspiel der Bezirksliga beim STK Eilvese verhalfen individuelle Fehler dem Gastgeber zum Sieg. Zwar ging man in der ersten Hälfte dank Winter-Neuzugang Sven Riedel in Führung, doch im zweiten Durchgang schenkte man diese, wie auch schon so oft vor der Winterpause, wieder her. Der STK nahm die leichtfertigen Fehler dankend an und vollstreckte bis zur 65. Minute zum Endstand von 1:3.

1. Herren: Rote Laterne wird nicht abgegeben

Münchehagen zum Auftakt der Rückrunde geschlagen, ein weiterer Sieg und der Sprung auf den Relegationsplatz wäre möglich gewesen. Der TSV Wetschen hatte aber etwas dagegen und gewann im heimischen Waldstadion mit 4:1. Tor: Oliver Poltier.

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links