Aktuelles 2. Herren

Steimbke rettet sich ins Ziel

1. Fußball-Kreisklasse Nord: Die Zweitvertretung gewinnt 3:1 und wird Meister

Der 26. Spieltag der 1. Fußball-Kreisklasse Nord brachte die letzten Entscheidungen mit sich: Steimbkes Reserve spielt nächstes Jahr in der Kreisliga; der SCB Langendamm geht in die Relegation. Den Gang in die 2. Kreisklasse muss neben Marklohes Zweitvertretung die SG Wendenborstel antreten.

 

  SV BE Steimbke II 3 SV Hoyerhagen 1

Steimbke begann stark und erspielte sich in der Anfangsviertelstunde die ersten klaren Torchancen. Im Anschluss kamen die Gäste besser ins Spiel und blieben durch Konter in der ersten Hälfte immer gefährlich. Es ging mit 0:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte war es der überragende Tobias Stuke, der mit einem Doppelpack seine Farben zum Aufstieg schoss. Hoyerhagen kam noch einmal ran, aber Klaus-Lorenz Kretschmer erzielte kurz vor Schluss die Entscheidung.

Sie haben an alles gedacht: Ausreichend Flüssignahrung, Meistershirts, Pyro – die Steimbker wissen wie man feiert.

Sie haben an alles gedacht: Ausreichend Flüssignahrung, Meistershirts, Pyro – die Steimbker wissen wie man feiert. Foto: Keßler

Torfolge: 1:0, 2:0 (56., 60.) Tobias Stuke; 2:1 (66.) Jan-Simon Fahrenholz; 3:1 (88.) Klaus-Lorenz Kretschmar.

 

Aus "Die Harke" vom 04.06.2018