Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Aktuelles 2. Herren

Steimbke II nimmt Punkt aus Uchte mit

UCHTE. Das Nachholspiel der FußballKreisliga zwischen dem SC Uchte und der Zweitvertretung des SV BE Steimbke endete am Donnerstag mit einem 2:2 (2:1)Remis.
Die Partie begann etwas schleppend, Steimbke spielte auf Ballbesitz und die Gastgeber
aus Uchte konzentrierten sich vorerst auf die Defensive. In der 17. Minute ging ein Freistoß von Tjark Sauer, eigentlich als Flanke gedacht, an Freund und Feind vorbei
ins lange Eck des Steimbker Kasten.

Weiterlesen ...

Jannis Bandemer erlöst unsere Zweite spät

SV BE Steimbke II 2
TSV Eystrup 1

Die Gäste aus Eystrup nutzten ihre erste Möglichkeit und gingen in Minute zwei in Führung. Diese hielt jedoch nur kurz, denn Angin Haido glich die Partie durch einen sehenswerten Volleyschuss aus (6.). Im Anschluss hatte Steimbke mehr Spielanteile, konnte diese aber zunächst nicht nutzen. So ging es mit dem 1:1 in die Halbzeit.

Weiterlesen ...

Zweite siegt in Unterzahl

SV BE Steimbke II 3 SG Schamerloh 2

Die Steimbker begannen stark und gingen bereits in Minute fünf durch Tim Cordes in Führung. Im Anschluss hätten die Gastgeber erhöhen müssen, scheiterten aber mehrfach. Nach 25 Minuten wurden die Gäste stärker und glichen aus. Kurz vor dem Halbzeitpfiff traf Hendrik Meier zur erneuten Führung. Nach Wiederbeginn glichen die Gäste per Foulelfmeter aus.

Weiterlesen ...

Unsere Zweite verliert in Hoya 0:2

SG Hoya 2 SV BE Steimbke II 0

Die SG Hoya startete gut in die Partie und drängte auf die frühe Führung. Das nötige Glück hatten die Grafenstädter aber erst in der 28. Minute; Ferat Gören bezwang Gästekeeper Lukas Krumwiede. Der Absteiger aus der Bezirksliga drängte weiter, aber auch die Steimbker Zweitvertretung kam gelegentlich zu Tormöglichkeiten.

Weiterlesen ...

Zweite unterliegt in Hoya

SG Hoya 2 SV BE Steimbke II 0 Die SG Hoya startete gut in die Partie und drängte auf die frühe Führung. Das nötige Glück hatten die Grafenstädter aber erst in der 28. Minute; Ferat Gören bezwang Gästekeeper Lukas Krumwiede. Der Absteiger aus der Bezirksliga drängte weiter, aber auch die Steimbker Zweitvertretung kam gelegentlich zu Tormöglichkeiten. Die Vorentscheidung besorgte Mattis Jüttner 13 Minuten vor Ende.

Weiterlesen ...

Unsere Zweite vergibt zu viele Chancen

SV BE STEIMBKE II 1
SV AUE LIEBENAU 1

Steimbke-Coach Uwe Schröder trauerte nach dem Spiel zwei verlorenen Punkten hinterher: „Mit etwas mehr Konzentration ist die Partie in der Halbzeit bereits entschieden.“ Gemeint waren die vielen vergebenen Chancen seiner Jungs. Nachdem Tim Cordes in der Anfangsphase dreimal scheiterte und seine Effizienz aus der letzten Woche vermissen ließ, machte es Nico Schröder besser und brachte seine Mannen in Führung.

Weiterlesen ...

Auffangbecken und Nachwuchspool

Fußball-Kreisliga: SV BE Steimbke II spielt trotz stetiger Rotation im Kader eine solide Saison

Nienburg. In der Fußball-Kreisliga trennt sich die Spreu vom Weizen. Während es vor wenigen Wochen an der Tabellenspitze noch dicht an dicht zuging, hat sich Inter Komata Nienburg nun etwas Luft verschafft. Der TuS Steyerberg bleibt die Mannschaft der Stunde – das Team von Trainer Aslan Akan steht überraschend auf Rang zwei und ärgerte zuletzt den VfL Münchehagen (1:0).

Weiterlesen ...

Steimbke siegt im „Elfmeter-Festival“

SV BE Steimbke II 4 RSV Rehburg 3

Steimbke setzte sich nach einer ereignisreichen Partie am Ende verdient durch. Die Gäste hatten in der Anfangsphase mehrere Torchancen und gingen verdient in Führung. Im Anschluss wurde der SV BE stärker und traf mit dem Pausenpfiff zum Ausgleich. Nach Wiederbeginn erzielte Nico Schröder den Führungstreffer. Abschließend hatte Steimbke mehrfach die Möglichkeit, zu erhöhen, spielte die Konter aber nicht vernünftig zu Ende. Nach einer Unaufmerksamkeit kam Rehburg zum Ausgleich. In der Schlussviertelstunde gab es insgesamt drei Elfmeter.

Weiterlesen ...

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links