Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Aktuelles Altherren

1:1 - Steimbkes Altherren verdient sich Punkt

Im ersten Spiel der Qualirunde 2012/2013 sicherte sich die neu formierte Altherren auf dem kleinen und wie immer exzellent gepflegten B-Platz gegen den SSV Pennigsehl einen verdienten Punkt.

Weiterlesen ...

Altherren wieder mau - Aufholjagd kommt zu spät

Eine theoretische Möglichkeit bestand noch, in das Endspiel um die Kreismeisterschaft einzuziehen. Der SC Marklohe tat den Steimbkern aber nicht den gefallen und ließ gegen den SCB Langendamm keine Punkte liegen (3:2). Hinzu kam, dass die Steimbker, wie schon im Endspiel um den Kreispokal keine vernünftige Leistung abrufen konnten. Im letzten Punktspiel der Saison beim ASC Nienburg gab es zum Abschluss eine 2:3-Niederlage.

Weiterlesen ...

Altherren steht im Pokalfinale neben sich

Lange anstatt lachende Gesichter, Selter (und Bier) anstatt Sekt! Das haben sich die Steimbker Altherren im sechsten Pokalfinale hintereinander ganz anders vorgestellt: Als haushoher Favorit in die Begegnung gegen die SG Anemolter-Schinna gegangen, wollte man sich den im vergangenen Jahr gegen den RSV Rehburg verlorenen Cup wiederholen. Am Ende stand es aber 7:6 (2:2) für den Außenseiter.

Weiterlesen ...

Altherren 0:0 im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel der Meisterrunde trennten sich die Steimbker Altherren und der Tabellenführer SC Marklohe 0:0. Die Steimbker bleiben einen Punkt hinter dem SC, haben aber bei einem Punktverlust der Markloher gegen den SCB Langendamm (Hinspiel 3:3) noch die Möglichkeit auf den ersten Platz und damit die Chance auf das Endspiel um die Kreismeisterschaft. Im letzten Spiel muss man selbst gegen den ASC ran.

Weiterlesen ...

Steimbke kann sich wieder aufs Elferschießen verlassen - 6:5 gegen Marklohe - FINALE!

Zu späterer Stunde, beim gemütlichen Bier im "Blauen Salon", da brachte Keeper Stephan Harries auf den Punkt, was in diesem Halbfinale den Ausschlag gab: "Ein solches Spiel gewinnst Du nur, wenn Du ein Team bist." Mit 6:5 nach Elfmeterschießen (1:1 nach regulärer Spielzeit) setzten sich die Altherren des SV BE Steimbke im mit Spannung erwarteten Halbfinale des Kreispokals gegen den aktuellen Liga-Tabellenführer SC Marklohe durch und ereichte somit zum sechsten Mal in Folge das Finale am Pfingstmontag in Marklohe.

Weiterlesen ...

Altherren mit Glück zum Sieg

In der Partie bei der SG Hassel/Hämelhausen benötigten die Steimbker Altherren-Kicker diesmal etwas Glück. Urlaubsbedingt und durch Verletzungen geschröpft, musste sogar Coach Heiko Günter nach weiteren Ausfällen im Laufe des Spiels wieder die Stiefel schnüren. Letztlich erkämpfte man sich aber einen 2:1-Sieg (Tore: Michael Heine) und bleibt somit weiterhin im Meisterschaftsrennen.

Steimbker Altherren sensationeller Vierter beim Niedersachsen-Cup

Die Altherren des SV BE Steimbke hatten seit der Jahrtausend-Wende reichlich Grund zum Feiern. Vier Staffelmeisterschaften, drei Kreismeistertitel und sechs Kreispokalsiege errang diese Mannschaft, die sich über die Jahre nur sanft verändert hat; Stephan Harries, Heiko Günter, Jörg Junkersdorf und Andreas Dietz haben sogar alle diese Triumphe miterlebt. Doch ausgerechnet ein vierter Platz stellte nun die komplette Titelsammlung der Blau-Weißen in den Schatten: Der vierte Platz bei der Endrunde um den Niedersachsen-Cup in Verbindung mit einer Veranstaltung der Extraklasse steht künftig ganz oben in der Liste der Steimbker Altherren-Highlights. 

Weiterlesen ...

Altherren bei der Ü 32 Nds-Meisterschaft

plakat nds-meisterschaft1
Am 5. Mai nimmt die Steimbker Altherren im Barsinghauser August Wenzel-Stadion beim absoluten Saisonhöhepunkt, der Ü 32-Niedersachsenmeisterschaft teil. Nach drei erfolgreichen Qualifikationsrunden sind sie beim sogenannten Krombacher-Cup als eine der 16 besten Mannschaften des Bundeslandes eingeladen. Dabei sind solche namhaften Teams wie Hannover 96, Lüneburger SK oder der TSV Krähenwinkel-Kaltenweide.

Weiterlesen ...

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links